Unterschriften und andere externe Aktionen

Aktuelle Unterschriftenaktionen:

Unabhängig von den Umfragen auf der Seite der Gruppe Böblingen - Sindelfingen, bieten wir Ihnen auch mit untenstehenden Aktionen die Möglichkeit etwas zu bewegen.

Und dies können Sie selbst gegen den Braunkohlebergbau unternehmen:

Fordern Sie den zuständigen Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel auf, den Kohletagebau zu beenden.

Sie können dies hier online tun. http://www.greenpeace.de/Energiewende%20vorantreiben#machmit

Protestieren Sie gegen die EU Subventionen für das geplante Kernkraftwerk Hinkley Point C:

Greenpeace Energy ruft mit seinem neuen Kampagnen-Spot ab sofort Verbraucherinnen und Verbraucher zum Protest gegen die Atombeihilfen für Hinkley Point C und gegen die Wiederkehr der Atomkraft in Europa auf.
Der etwa 40-sekündige Film wird von dieser Woche an in Programmkinos und im Internet laufen. Hier geht es zum Video.

Machen Sie mit und schreiben Sie direkt an Ihren Bundestagsabgeordneten

Auch die Elektrizitätswerke Schönau gehören dieser Alianz gegen die EU-Subventionen lesen hier mehr zu deren Kampagne.

 

Fordern Sie Barack Obama auf die Arktis zu schützen:
 

 

Unterschreiben Sie gegen Fracking:

https://www.campact.de/fracking/appell-2014/teilnehmen/

 

Schreiben Sie Sigmar Gabriel, die Energiewende voranzutreiben:

http://www.greenpeace.de/Energiewende%20vorantreiben#machmit

 

Protestieren Sie gegen Genfutter in der Geflügelmast und Fleisch aus Massentierhaltung:

Teilen Sie  McDonald’s Deutschland auf der Facebook-Seite des Unternehmens an der Pinnwannd mit was Sie von den Methoden der Firma halten oder twittern
Sie Ihren Protest @McDonald’s Deutschland unter dem Hashtag #GenBurger #Ichwilldasnicht.

 

© C.Weber, Greenpeace Böblingen - Sindelfingen