Klimabewusstes Reisen

Media

Reisen Sie klimabewusst!

Fliegen ist die klimaschädlichste Art des Reisens - das hat das KUS Klima- und Umweltbündnis Stuttgart zum Anlass genommen bei der alljährlich stattfindenden Touristikgroßmesse CMT einen Aktionstag durchzuführen.

Wussten Sie, dass z.B. ein Flug nach Australien 9-10 Tonnen CO2 freisetzt? Das ist etwas weniger als die 11 Tonnen, die ein Deutscher derzeit im Jahr verbraucht und dreimal so viel, wie wir eigentlich noch im Jahr verbrauchen dürften um das 2°-Ziel zu erreichen. Dennoch steigt die Zahl der Flüge und Fluggäste, wobei fast 90% aller Menschen noch gar nie geflogen sind. Der kleine Teil von Wohlhabenden trägt so etwa 5% zur Erderwärmung bei. Bis in 20 Jahren soll sich der Luftfahrtverkehr verdoppeln - undenkbar angesichts der dadurch hervorgerufenen Probleme.

Zeit etwas bescheidener zu werden!

Wir waren dabei und haben trotz eisiger Kälte 1500 Flugblätter (s. Anlage) an die strömenden Menschenmassen verteilen können. Es ist zu hoffen, dass einige Leser nachdenklich werden. Deutlich gemacht wurden die Folgen auch durch eine Aktion mit einem Eisbär, dessen Scholle immer weiter zertrümmert wird.

Der Infoflyer ist beigelegt!

Publikationen