Wer wir sind

Medien

Greenpeace gibt es nicht nur auf hoher See,

sondern auch in etwa 100 Städten im ganzen Land
auch in Böblingen und Sindelfingen!

Geht es Ihnen auch so:

·       Dass Sie die zunehmende Zerstörung unserer Welt nicht mehr ertragen können?

·       Dass Sie denken, dass es so nicht weitergehen kann?

·       Dass Sie meinen, man müsse doch etwas dagegen tun?

Das hat uns dazu gebracht aktiv bei Greenpeace mitzuarbeiten. Jede und jeder von uns hat eigene Schwerpunkte und Interessen. Der Schutz unserer Lebensgrundlagen ist uns aber allen gemeinsam wichtig! 

Es geht uns gut.

Den meisten Menschen ist aber nicht bewußt oder wird erfolgreich verdrängt, dass unser materieller Reichtum auf rücksichtsloser Ausbeutung beruht, die unsere biologischen und physikalischen Lebensgrundlagen in absehbarer Zeit unwiederbringlich vernichten wird:

Regenwälder in Südamerika werden gerodet zum Sojaanbau für die tierquälerische „Fleischproduktion“ in der industriellen Tierhaltung; Urwälder in Malaysia und Indonesien verschwinden für die Palmölproduktion; fast 90% des Fischbestandes der Weltmeere ist zusammengebrochen, überfischt oder maximal befischt; ein großer Teil der Korallenriffe ist durch Erwärmung und Versauerung zerstört oder bedroht; durch Zerstörung oder Verkleinerung des Lebensraumes von Tieren hat das Artensterben ein ungeheures Ausmaß erreicht; unser Hunger nach billiger Energie führt zu Ölunfällen im Meer, Zerstörung der letzten noch unberührten Gebiete wie der Arktis oder der Wildnis Kanadas (Teersände) und führt zum Klimawandel, der unsere Welt schon in diesem Jahrhundert dramatisch verändern wird...

Wir können nicht weitermachen wie bisher!

Was wir tun:

Wir zeigen Zusammenhänge auf und informieren durch Infostände, Vorträge und Filme.

Wir machen mit -auch spektakulären oder provokanten- Aktionen Druck auf Politik, Industrie und Organisationen um Umweltzerstörungen zu verhindern oder Entwicklungen zu beeinflussen. 

Wir setzen Zeichen für eine bessere Welt.

Unsere Themen:

Klimawandel: Erd- und Meereserwärmung, Gletscherschmelze, Ozeanversauerung

Energie: Atomenergie/Endlagerung, Kohleausstieg, Förderung von regenerativer Energie

Tierschutz: Massentierhaltung, Fleischkonsum und Vernichtung von Lebensgrundlagen

Wirtschaft: TTIP,  Mobilitätswende; Plastikmüll

Gesellschaft: Gemeinwohlorientierung

 

Unsere Prinzipien:

Greenpeace ist eine internationale Umweltorganisation,
die mit gewaltfreien Aktionen für den Schutz der Lebens-
grundlagen kämpft. Unser Ziel ist es, Umweltzerstörung
zu verhindern, Verhaltensweisen zu ändern und Lösungen
durchzusetzen. Greenpeace ist überparteilich, politisch
und finanziell unabhängig und nimmt keine Gelder von
Regierungen, Parteien oder der Industrie.

Sie haben Interesse? Schauen Sie doch mal rein!

Außerdem können Sie uns schon mal vorab im Fernsehen anschauen - klicken Sie auf den Reiter "Video" über dem Foto!

Publikationen